Menu

Blog - Ganzer Text

Aktuelle Neuigkeiten rund um das Landgut Stober

Musikveranstaltungen im Haveland

«Sentire musica» - eine innovative Veranstaltung der Achtsamkeitsakademie auf dem Landgut Stober in Zusammenarbeit mit der Charité, dem Max-Planck-Institut, der Konzertagentur Prof. Hohenfels, dem Landgut Stober und - last but not least - dem Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Stanley Dodds.

 

Jedem Menschen dürfte die stimmungsaufhellende Wirkung von Musik bekannt sein. Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen belegen die heilende Funktion, also die therapeutische Kraft von Musik. Manche Menschen wissen aber auch, dass Musik -wie auch andere Künste- ein Lebenselixier ist.

Musik versetzt uns jenseits des Bewussten tief im Innern in Schwingungen, von denen wir nicht viel wissen. Musik berührt uns in wesentlichen Bereichen, die dem rein Rationalen nicht zugänglich sind.



Diese Personen wollen auf dem Landgut Stober eine dauerhafte therapeutische Veranstaltungsreihe starten -vorerst Corona bedingt mit maximal 50 Teilnehmer/innen. Sie hören Musik und werden in ihren Reaktionen begleitet: was geschieht in mir, wenn ich bestimmte Musikstücke höre? Fühle ich mich besser oder schlechter? Was verändert sich durch erhöhte Achtsamkeit in mir? Schwingt da etwas mit in meinem Inneren? Was passiert bei meinem Nachbarzuhörer?

Hier können Sie Tickets bestellen:

Zurück
« Tagungslocation in Berlin Brandenburg - Insights zum Krisenmanagement in Coronazeiten Ein besonderer Ort in Berlin Brandenburg »
Luftbild Landgut Stober
Hotel Logierhaus am Groß Behnitzer See
Herzlich Willkommen

Newsletter anmelden